AROMATHERAPIE

Therapeutische Anwendung von Ölmischungen

Die Aromatherapie ist ein Teilbereich der Phytotherapie. Hier werden ätherische Öle, oft in Ölmischungen mit fetten Ölen, zur Behandlung von körperlichen und seelischen Beschwerden eingesetzt. 

Gute Wirkungen erzielt man bei folgenden Erkrankungen: 

  • Erkältungskrankheiten

  • Atemwegserkrankungen

  • Verdauungsbeschwerden

  • Hauterkrankungen

  • Schmerzen, Kopfschmerzen, Verspannungen (Aromamassage

  • Depressive Verstimmungen

  • Konzentrationsstörungen

  • Schlafprobleme

©2020  Ute Neubauer-Mauler