WERDEGANG

Mein Name ist Ute Neubauer-Mauler. Ich bin verheiratet und stolze Mutter und Oma. Ich bin begeistert von der Natur mit ihren Pflanzen und Aromaölen, leckerer und gesunder Ernährung und von Gott, unserem Schöpfer.

Als Apothekerin habe ich jahrelang Menschen in der Apotheke beratend zur Seite gestanden und ich habe mein Wissen auch in verschiedenen Schulen und Ernährungskursen weitergegeben. Schließlich entstand in mir der Wunsch meinen Patienten ganzheitlich weiterzuhelfen und therapeutisch tätig zu sein. Dazu habe ich im Oktober 2019 die Prüfung zur Heilpraktikerin am Gesundheitsamt in Marburg erfolgreich abgelegt. 

VITA

Oktober 2019 Heilpraktikerprüfung Gesundheitsamt Marburg

Oktober 2019 Fastenleiterin, ärztlich geprüft

seit April 2014 Kursleitung "Lebe leichter", Ernährungsberatung

2012-2013 Ausbildung zur ärztlich geprüften christlichen Gesundheitsberaterin an der Schule für christliche Naturheilkunde.

Inhalte: Phytotherapie, Aromatherapie, Ernährung, Prävention: Bewegung und Entspannung

März 2009 -Januar 2011 Dozentin an der Lehranstalt für PTA, Köln

Seit Dezember 1989 angestellte Apothekerin in verschiedenen Apotheken

Dezember 1989 Approbation als Apothekerin , Philipps-Universität Marburg

Fortbildungen: 

Hormontherapie, Aromatherapie, Darmsanierung, Pharmazeutische Betreuung diabetischer Patienten etc.

&      Christliche Naturheilkunde

Jetzt noch ein paar Zeilen zu meinem Logo und dem Begriff: Christliche Naturheilkunde.

Ganzheitlich, dieser Begriff ist heute in aller Munde. Für mich bedeutet er die Betrachtung des Menschen als eine Einheit von Körper, Geist und Seele. Ich vergleiche die Ganzheitlichkeit mit einem Würfel, wobei Körper, Geist und Seele je eine Ebene darstellen. Das Leben des Menschen spielt sich im Inneren dieses Würfels ab, so dass alles, was er macht, Auswirkungen auf alle Ebenen hat. Dieses Leben ist nicht losgelöst vom Weltbild jedes einzelnen Menschen. Deshalb ist die Frage nach der Ganzheitlichkeit untrennbar mit der Weltanschauung der einzelnen Person verbunden. Und so habe ich das "T" in "ganzheitlich" als Kreuz, dem christlichen Symbol, dargestellt, das sich mit offenen Armen  dem "ICH" zuwendet. Gemeinsam können wir uns auf einen Weg zu einem ganzheitlichen Heil begeben, heil an Körper, Geist und Seele.  Durch dem Begriff "Christliche Naturheilkunde"  mache ich deutlich, dass alle Therapieverfahren und Kurse, die ich anbiete, im Einklang mit dem christlichen Weltbild und den christlichen Wertvorstellungen stehen. Sie enthalten deshalb auch kein esoterisches Gedankengut.

Es ist mir sehr wichtig zu betonen, dass ich die Religion und Überzeugung eines jeden Menschen respektiere und ich versuche jedem Kursteilnehmer ehrlich und mit Wertschätzung zu begegnen und jeden Patienten ebenso zu behandeln.

 

Ich möchte, dass meine Patienten und Kursteilnehmer heil werden an Körper, Geist und Seele. Dafür möchte ich als Apothekerin & Heilpraktikerin auf hohem fachlichen Niveau im Rahmen einer seriösen, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden Naturheilkunde arbeiten. 

 

©2020  Ute Neubauer-Mauler